Beteiligung

Formelle Beteiligung

Im Zeit­raum 01.02.2018 – 09.03.2018 bestand die Mög­lich­keit, sich for­mell im Rah­men der „früh­zei­ti­gen Bür­ger­be­tei­li­gung" zum Bebau­ungs­plan­ver­fah­ren zu äußern.
Nach der Betei­li­gung der Behör­den, der Aus­wer­tung aller Stel­lung­nah­men sowie nach der Bil­li­gung des Bebau­ungs­plan­ent­wur­fes wird die Öffent­lich­keit wäh­rend der öffent­li­chen Aus­le­gung des Ent­wur­fes ein wei­te­res Mal in den Pla­nungs­pro­zess einbezogen.
Über Zeit­punkt und Fris­ten wer­den Sie wie­der recht­zei­tig über die LKZ sowie unse­re Home­page informiert.

Informelle Beteiligung

Der Betei­li­gungs­pro­zess zum Bereich „Fuchs­hof“ star­te­te im März 2013 mit einer Infor­ma­ti­ons- und Auf­takt­ver­an­stal­tung. Es folg­ten eine öffent­li­che Aus­stel­lung und eine Betei­li­gungs­pha­se im ehe­ma­li­gen Auto­haus an der Schorn­dor­fer Stra­ße im Febru­ar 2014, der Sport­dia­log ab Som­mer 2015 sowie zahl­rei­che Gesprä­che und Ver­an­stal­tun­gen mit den Bür­gern und Bürgervereinen.
Zwi­schen dem 18.01. und 31.01.2018 fand die Betei­li­gungs­pha­se ähn­lich wie im Jahr 2014 statt. Die Plä­ne zum Fuchs­hof konn­ten in einer öffent­li­chen Aus­stel­lung im Auto­haus an der Schorn­dor­fer Stra­ße ein­ge­se­hen wer­den. Im Rah­men der öffent­li­chen Aus­stel­lung wur­de den Bür­gern die Mög­lich­keit gebo­ten, an vier Ter­mi­nen mit den städ­ti­schen Pro­jekt­lei­tern zu dis­ku­tie­ren und Anre­gun­gen abzu­ge­ben. Ins­ge­samt wur­den über 200 Ideen und Anre­gun­gen in der Aus­stel­lung und online auf einer hier­für eigens ein­ge­rich­te­ten Betei­li­gungs­platt­form for­mu­liert. Am 31.01.2018 fand eine Abschluss­ver­an­stal­tung bei der Kir­chen­ge­mein­de St. Pau­lus statt.
Wir dan­ken allen Teil­neh­me­rIn­nen für ihr Enga­ge­ment, ihre Ideen und die ange­neh­men und inter­es­san­ten Gesprä­che. Gemein­sam konn­ten wir die bis­he­ri­gen Impul­se dis­ku­tie­ren, wei­ter­ent­wi­ckeln und konkretisieren.
Hier kön­nen Sie die Doku­men­ta­ti­on der Bür­ger­be­tei­li­gungs­pha­se 2018 her­un­ter­la­den. Alle Impul­se, die online, in der Aus­stel­lung und im Work-Café ein­ge­gan­gen sind, wur­den dort auf­ge­nom­men. Sie wer­den als Anre­gung für die nächs­ten Pla­nungs­pha­sen dienen.

Zur Doku­men­ta­ti­on