Klimarat

Jan-Philipp ThomaLeave a Comment

Im Sommer 2019 hat ein Klimarat aus Bürgerinnen und Bürgern Ideen gesammelt, wie Menschen bei einem klimafreundlichen Alltag unterstützt werden können. Die mit der Stadtverwaltung ausgearbeiteten Ideen werden nun umgesetzt. Seit 2020 werden im Stadtteil unter anderem Beratungen zum Stromsparen, ein Fahrradcheck und der Bus auf Beinen für Grundschulkinder angeboten. Neben Information und Beratung rund um das Thema Klimaschutz geht es auch um Bedingungen, die einen klimafreundlichen Alltag in Grünbühl-Sonnenberg erleichtern sollen. Bis zum Ende des Projekts Nachbar.Schafft.Quartier – Klimaschutz im Alltag im September 2022 kommen weitere Angebote dazu – etwa das nachbarschaftliche Urban Gardening, Aktionen mit Kindern und Jugendlichen, ein kostenlos ausleihbares Lastenrad und ein Leihregal, um Werkzeuge, Spiele oder Strommessgeräte auszuleihen.

Icon für informelle BürgerbeteiligungIcon für die Beteiligungsstufe InformationIcon für die Beteiligungsstufe Konsultation bzw. MitarbeitIcon für eine Bürgerbeteiligung, die von der Verwaltung initiiert wurde

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.