Hand­lungs­kon­zept MP08 – Mobilität

Ziel­bild

Der Mas­ter­plan 8 befasst sich mit dem The­men­feld Mobi­li­tät. Hier sehen Sie die Zie­le, die die Ver­bes­se­rung der Mobi­li­tät im Fokus haben.

  1. Ent­las­tung Eglos­heims vom Durch­gangs­ver­kehr und Redu­zie­rung ver­kehr­li­cher Umwelt­be­las­tun­gen, ins­be­son­de­re durch die Ver­la­ge­rung des Indi­vi­du­al­ver­kehrs auf den öffent­li­chen Nah­ver­kehr sowie den Fuß- und Radverkehr.

  2. Stei­ge­rung der Attrak­ti­vi­tät des Rad- und Fuß­ver­kehrs durch Ver­bes­se­rung der Infra­struk­tur. Dazu zählt ins­be­son­de­re die Ver­rin­ge­rung von Hin­der­nis­sen und Lücken im Rad- und Fuß­we­ge­netz, der Aus­bau und Opti­mie­rung der Rad­ab­stell­an­la­gen sowie die Ver­bes­se­rung der Wegweisung.

  3. Opti­ma­le Erschlie­ßung und funk­tio­na­le Ver­bes­se­rung der wich­tigs­ten Orte und Zie­le im Stadt­teil, ins­be­son­de­re rund um die Hochschule.

  4. Wei­te­re Stär­kung des ÖPNV.

Down­load Zie­le und Maßnahmen

Maß­nah­men

Ergeb­nis­se der Prio­ri­sie­rungs­ab­fra­ge auf meinLB: 
164 Teilnahmen

Wel­che Maß­nah­men sind aus Ihrer Sicht die wich­tigs­ten? Bit­te wäh­len Sie höchs­tens fünf Maß­nah­men aus.

Opti­mie­rung Que­rung B27 für den Fuß- und Rad­ver­kehr durch Anpas­sen der Ampel­schal­tun­gen und Opti­mie­rung der Unterführungen.
17.07%
Erwei­ter­tes Rad­rou­ten­kon­zept 2025: Bau & Aus­wei­sen hoch­wer­ti­ger Rad­ach­sen in die Innen­stadt (z.B. Bis­marck­stra­ße) und inner­halb vom Stadtteil.
15.85%
Lärm­schutz A81: Lärm­schutz­maß­nah­men im Zusam­men­hang mit der Sei­ten­strei­fen­frei­ga­be A81.
15.24%
Rad­schnell­weg: Aus­bau eines Rad­schnell­weg von Bie­tig­heim-Bis­sin­gen nach Stutt­gart über Lud­wigs­burg ent­lang der B27 durch den Land­kreis Ludwigsburg.
8.54%
Que­rung Katha­ri­nen­stra­ße: Schaf­fen einer siche­ren Que­rungs­mög­lich­keit für Fuß­gän­ger in der Katharinenstraße.
7.32%
Abbau von Mobi­li­täts­bar­rie­ren: Ver­bes­se­rung der Bar­rie­re­frei­heit und des Wege­leit­sys­tems für den Radverkehr.
6.10%
Bar­rie­re­frei­er Aus­bau der Bus­hal­te­stel­len Tammer Stra­ße, Katha­ri­nen­stra­ße und August-Bebel-Straße.
5.49%
Lärm­schutz­wand Fried­hof: Mit­tel­fris­ti­ger Bau einer neu­en Lärm­schutz­wand ent­lang des Friedhofs.
5.49%
Aus­bau der Ladein­fra­struk­tur für Elek­tro­fahr­zeu­ge im öffent­li­chen Raum.
4.88%
Aus­wei­sen von Tem­po 30 Nachts auf der Frank­fur­ter Straße.
4.27%
Wei­te­rer Aus­bau der Digi­ta­len Fahrgastinformationssysteme.
3.05%
Aus­bau von Car-Sharing-Standorten.
2.44%
Fahr­rad­park­plät­ze: Ver­bes­se­rung der Park­si­tua­ti­on für Fahrräder.
1.22%
Mobi­li­täts­punkt Hoch­schul­cam­pus: Neu­ord­nung Mobi­li­täts­punkt Favoritepark.
1.22%
Mobi­li­täts­stra­te­gie Hoch­schul­cam­pus (Betrieb­li­ches Mobi­li­täts­ma­nage­ment, Rad­an­bin­dung, Parkraumkonzept).
1.22%
Bike-Sharing: Bau von Bike-Sharing-Sta­tio­nen: Kurz­fris­tig an der Hoch­schu­le und mit­tel­fris­tig am Tammer Platz (Regio­Rad).
0.61%