Kli­ma

Stadt der Zukunft – der Weg zu einem kli­ma­neu­tra­len Ludwigsburg

Das sagen Lud­wigs­bur­ge­rin­nen und Lud­wigs­bur­ger:

 

  • Gehen Sie davon aus, dass sich durch die Aus­wir­kun­gen des Kli­ma­wan­dels das Leben in Lud­wigs­burg ändern wird?

    Anzahl beant­wor­te­te Postkarten/Onlineformulare gesamt: 52

  • Enga­giert sich Lud­wigs­burg aus­rei­chend für den Klimaschutz?

    Anzahl beant­wor­te­te Postkarten/Onlineformulare gesamt: 52

  • In wel­chen Berei­chen kön­nen Sie sich vor­stel­len, etwas für den Kli­ma­schutz zu tun?

     

    Anzahl beant­wor­te­te Postkarten/Onlineformulare gesamt: 52


Doku­men­ta­ti­on der Veranstaltungen

 

Lud­wigs­burg in hei­ßen Zei­ten – Zukunftsgespräch

 

Wie kann der Weg zu einem kli­ma­neu­tra­len Lud­wigs­burg aus­se­hen? Dar­um ging es am 5. Juli 2021 im Zukunfts­ge­spräch zur Kli­ma­neu­tra­li­tät in Ludwigsburg.

Andrea Schwarz, Lud­wigs­burgs Bür­ger­meis­te­rin für Stadt­ent­wick­lung, Hoch­bau und Lie­gen­schaf­ten, dis­ku­tier­te mit Anselm Lau­be von der Lud­wigs­bur­ger Ener­gie­agen­tur und Dr. Mar­tin Wend­te, City­kir­chen­pfar­rer Lud­wigs­burg, über die­se Fragen:

  • Wie kann die Kli­ma­neu­tra­li­tät in Lud­wigs­burg erreicht werden?
  • Wel­che Hand­lungs­schwer­punk­te spie­len eine Rol­le, um das Ziel zu erreichen?
  • Und wel­chen Bei­trag kön­nen und müs­sen Stadt­ver­wal­tung, Zivil­ge­sell­schaft, Unter­neh­men und ande­re Betei­lig­te dazu leisten?

Zuschaue­rin­nen und Zuschau­er konn­ten sich wäh­rend der Podi­ums­dis­kus­si­on über Live-Umfra­gen am Gespräch betei­li­gen. Auf bereits im Vor­feld sowie wäh­rend der Dis­kus­si­on ein­ge­reich­te Fra­gen gin­gen die Dis­ku­tan­ten am Ende des Gesprächs ein.

Zu den Ergebnissen

 

Baum der Inspiration

 

Vom 5. bis 11. Juli stan­den auf dem Rat­haus­platz sowie am Zukunftscor­ner am Schil­ler­platz Bäu­me der Inspi­ra­ti­on. Bür­ge­rin­nen und Bür­ger wur­de dazu ein­ge­la­den, ihre Ideen für mehr Kli­ma­schutz auf Kärt­chen fest­zu­hal­ten und an den Baum zu hängen. 

So konn­te jede und jeder benen­nen, was sie oder er kon­kret für den Kli­ma­schutz tun möch­ten und wel­che Tipps und Tricks für mehr Kli­ma­schutz es gibt.
Nach einer Woche fan­den sich vie­le Inspi­ra­tio­nen für ein kli­ma­freund­li­che­res Leben an den jewei­li­gen Bäu­men. Die­se haben wir auf die­sen digi­ta­len Baum dargestellt:

 

Image

Lud­wigs­burg in hei­ßen Zei­ten – Zukunfts­ge­spräch II

Am 08.07.2021 fand ein Online-Zukunfts­ge­spräch mit zufäl­lig aus­ge­wähl­ten Bür­ge­rin­nen und Bür­gern sowie ver­schie­de­nen Exper­tin­nen und Exper­ten aus Stadt­ver­wal­tung und wis­sen­schaft­li­chen Part­nern aus dem For­schungs­pro­jekt ZURESII statt.

Zu den Ergeb­nis­sen

Wei­te­re Infor­ma­ti­ons­an­ge­bo­te zum The­ma Hit­ze­an­pas­sung und Kli­ma fin­den Sie hier.



  • Kli­ma

    Ver­an­stal­tung­hin­wei­se der VHS mit the­ma­ti­schem Bezug:

    25.11.2021 – Aus­wir­kun­gen des Kli­ma­wan­dels auf die hei­mi­sche Pflan­­zen- und Tierwelt

    27.11.2021 – Upcy­cling: Mei­ne neue Tasche aus gebrauch­ten Tex­ti­li­en. Näh­work­shop für Einsteiger.

    20.01.2022 – Plas­tik­freie Küche: Rei­ni­gen ohne Abfall und Umweltbelastung

    18.02.2022 – Kli­ma, Kli­ma­wan­del, Klimakatastrophe?

     

     

     

     

Unse­re Basis

…ist ins­be­son­de­re Hand­lungs­feld 6 "Sozia­ler Zusam­men­halt gestal­ten" unse­res Stadt­ent­wick­lungs­kon­zepts "Chan­cen für Ludwigsburg":