Willkommen zur ersten Pop-Up-Maßnahme auf dem Karlsplatz der Ludwigsburger Innenstadt!

Auf die­ser Seite fin­den Sie all­ge­mei­ne Informationen zum Projekt, und jede Menge Spannendes zu entdecken. 
Viel Spaß beim Erkunden!

Aktuelle Termine

  • Mittsommer-Fest am 23. Juni 2022 um 19.00 Uhr
  • Impro-Theater mit dem Theater Q‑rage am 30. Juni 2022 um 19.00 Uhr
  • Poetry-Slam am 7. Juli 2022 um 19.00 Uhr

    Weitere Informationen zu den Veranstaltungen fin­den Sie hier. 

Der Karlsplatz

Den Karlsplatz ken­nen Ludwigsburger in sei­nem Ursprung als ober­ir­di­schen Parkplatz. Geprägt durch die denk­mal­ge­schütz­te Friedenskirche sowie wei­te­re denk­mal­ge­schütz­te Häuser gesäumt bie­tet der Platz ein gro­ßes Potential – und das wol­len wir nun nutzen!

In Kooperation mit der Gemeinde der Friedenskirche ent­steht hier die ers­te tem­po­rä­re Pop-Up-Maßnahme in Ludwigsburg. Mit dem Ziel, den Karlsplatz zu einem Ort der Begegnung zu machen, wird zunächst der Kirchenvorplatz umge­stal­tet, der zum Verweilen ein­la­den soll.

Durch die Umnutzung der städ­ti­schen Parkplätze hin zur Leonberger Straße soll mit­hil­fe ver­schie­de­ner Grünelemente wie Bäumen, Büschen aber auch Hochbeeten eine ange­neh­me Atmosphäre geschaf­fen wer­den, die ergänzt durch Sitzelemente zum Verweilen ein­la­den und so dem Platz ein neu­er Charakter ver­lei­hen. Auch wird ein Spielbereich für Kinder geschaf­fen sowie die Fläche durch ver­schie­de­ne Aktionen und Veranstaltungen belebt.

Durch die Maßnahme möch­ten wir auf­zei­gen, was mög­lich ist und wie sich der Platz zukünf­tig wei­ter­ent­wi­ckeln könnte.

Mit Baubeginn am 19.06.2021, eröff­net durch Herr Oberbürgermeister Dr. Matthias Knecht sowie Frau Bürgermeisterin Andrea Schwarz, star­te­te die tem­po­rä­re Umgestaltung. Bleiben Sie also gespannt, was sich hier in der kom­men­den Zeit ver­än­dern wird.


Bausamstage am Karlsplatz

Am 19.06. fand der ers­te von meh­re­ren Bausamstagen der Friedenskirche statt, an dem sie ehren­amt­lich den Karlsplatz zum Karlsgarten umge­stal­ten. Hier wur­den Blumen und Sträucher gepflanzt. Neben Mitgliedern der Umweltgruppe der Friedenskirche waren auch Oberbürgermeister Dr. Matthias Knecht, Bürgermeisterin Andrea Schwarz und Landtagsabgeordnete und Grünen Stadträtin Silke Gericke mit dabei und haben tat­kräf­tig unter­stützt. Nach dem Auftakt wur­de am  03. Juli wei­ter umge­stal­tet.  Mit vie­len flei­ßi­gen HelferInnen wur­de der Spielbereich mit Rindenmulch und Baumstämmen sowie eine tol­le Sitzgelegenheiten um den Baum her­um geschaf­fen. Über den Sommer wer­den nun ver­schie­de­ne Aktionen und Veranstaltungen auf dem Platz statt­fin­den, koor­di­niert durch Herrn Pfarrer Martin Wendte von der Friedenskirche.


Gestaltungsplan anse­hen

Stimmungsbarometer

 

Wir sind stut­zig gewor­den, da die Abstimmungen in der Umfrage so gar nicht unse­ren Wahrnehmungen vor Ort am Karlsplatz ent­spro­chen haben. Deshalb haben wir die Logfiles unse­res Servers kon­trol­liert. Die Daten legen nahe, ein­zel­ne Teilnehmer duzen­de Male abge­stimmt und so die Ergebnisse mani­pu­liert haben.

Wir haben uns nun ent­schie­den, die Umfrage mit erhöh­tem Sicherheitsstandard neu zu starten.

Wie gefällt Ihnen die Maßnahme?